Designed
 by SKD

¨ Trockenestrich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Trockenestrich ist eine weitere Form des Trockenbaus. Bei unebenen, tragfähigen,

trockenen Böden kann der Niveauausgleich mittels Schüttung erfolgen. Zuerst wird

 

ein Meter über der geplanten Fußbodenoberkante ein Waagriss hergestellt;

 

anschließend wird ein Randstreifen lückenlos verlegt.

 

 

 

Nach dem Verlegen der Trockenestrichplatten und deren fachgerechten Verspachtelung

kann sofort mit der Verlegung z.B. eines Fliesenbodens begonnen werden.